Miro Bergauer arbeitet seit Mai 2019 als Praktikant für das Naturnetz am Standort Kloster Fahr. Zu seinen Hauptaufgaben gehört die Anleitung von Zivildienstleistenden draussen im Feld. 
 
Er hat kürzlich seine Ausbildung zum Umweltingenieur an der ZHAW in Wädenswil mit der Vertiefungsrichtung Naturmanagement abgeschlossen. Seine Abschlussarbeit schrieb er zum Thema Neophyten und wird nun in der Praxis mit dieser Herausforderung konfrontiert. Er ist fasziniert von Pflanzen und wie sie ihre Lebensräume prägen. Vor seinem Studium hat er durch seine Lehre als Geomatiker viel Erfahrung mit Feldarbeit gesammelt. 
 
Seine Freizeit verbringt er entweder mit Familie und Freunden, beim Pilzen oder in seinem Garten.

Kontakt
Mail: miro.bergauer(ät)naturnetz.ch