Raffaele Kaufmann ist seit Juni 2020 Projektleiter beim Naturnetz Ticino.
Nach erfolgreich abgeschlossener Ausbildung zum Selvicoltore/ Forstwart bei der Azienda Forestale Flli., zanetti SA arbeitete Raffaele mehrere Jahre für verschiedenste Forstbetriebe sowie als Selbstständiger im Bereich Forst und Holzbau.

Der Arbeitsbereich Wald führte bald zu wachsendem Interesse an Themen des Klima- und Naturschutzes und Raffaele vertiefte seine Kenntnisse im Bereich des Umweltingenieurwesens und des gelenkten Langsamverkehrs im Berggebiet. Er verfügt über SUVA zertifizierte Spezialisierungen im Treeclimbing sowie im Wanderwegs- und Biketrailbau.

An unserem Südstandort betreut Raffaele vor allem Projekte der Wald- und Wiesenpflege, des Neophytenmanagements, der Aufwertung von Terrassenlandschaften und des Wanderwegbaus.

Seine Freizeit verbringt Raffaele gerne bei Wanderungen oder auf dem Mountainbike.

Kontakt
Mail: raffaele.kaufmann(ät)naturnetz.ch
T: +41 91 233 11 80