Simon Rohner arbeitet in der Sommersaison 2020 als Praktikant am Standort Nordostschweiz. Er hat an der ZHAW in Wädenswil Umweltingenieurwesen in der Vertiefung ‘Urbane Ökosysteme’ studiert. Nach seinem Abschluss im Herbst 2019 hat er ein kurzes Praktikum im praktischen Naturschutz beim Verein Konkret absolviert, wo er in den Jahren zuvor bereits seine Zivildiensttage geleistet hatte.

In seiner Freizeit trifft man ihn oft draussen an, entweder beim Wandern oder beim Fotografieren und Beobachten von Flora und Fauna. Insbesondere an den Tagfaltern ist er dabei besonders interessiert. Daneben ist er noch in der Pfadi als Leiter und als Kassier aktiv und arbeitet im Umweltteam des nächsten Bundeslagers mit.

Kontakt
Mail: simon.rohner(ät)naturnetz.ch