Daniel Buresch ist Leiter Mittelland und Umweltbildung im Verein Naturnetz. Nach dem Forstingenieurstudium mit Spezialisierung auf Waldökologie und Beratung im grünen Bereich an der Schweizerischen Hochschule für Landwirtschaft hat er sein Wissen durch Ausbildungen zum naturnahen Garten- und Landschaftsgärtner und zum Thema Säugetiere der Schweiz an der ZHAW vertieft. In den vergangenen Jahren konnte er Projekte im Bereich Naturförderung und Bildung realisieren. Schwerpunkte waren die Insektenförderung in der Kulturlandschaft, Bildungsangebote in Gärten und Landschaft sowie ökologische Infrastrukturen in der Landwirtschaft.
In seiner Arbeit sind ihm unkomplizierte und wirkungsorientierte Lösungen bei der Umsetzung wichtig. Ein freundlicher und achtsamer Umgang mit Menschen, wo man sich auf Augenhöhe begegnet und sich gegenseitig Raum lässt, sind ein Grundbaustein seiner Projekt- und Führungsarbeit.

Das Naturnetz strategisch, menschlich und inhaltlich weiterzuentwickeln und dabei einen Ort für eine freundliche Zusammenarbeit und lebendige Artenvielfalt zu schaffen, liegt ihm am Herzen.

contatto
Mail: daniel.buresch(ät)naturnetz.ch
Tel G: 044 533 11 30