Den Reptilien am Alpnachersee auf der Spur

Im Juni 2020 durften sich die Zivildienstleistenden des Naturnetz-Standorts Mittelland einmal für einen Tag von der anstrengenden Arbeit im praktischen Naturschutz erholen. Gemeinsam machten wir uns auf die Suche nach Reptilien am Alpnachersee. Das Gebiet entlang des Seeufers zwischen Alpnachstad OW und Stansstad NW bietet sich mit seiner reichen Artenvielfalt an Reptilien gerade dazu an. Auf einer lockeren Wanderung konnten wir unzählige Würfelnattern beim Sonnebad und sogar bei der Paarung erspähen. Zu unserem grossen Glück gelang es uns sogar, ein seltenes Exemplar der Schlinnatter aus nächster Nähe beaobachten zu können. Nach diesen Erfolgen verbrachten wir den sommerlichen Nachmittag bei einem Sprung ins kühle Nass des Vierwaldstättersees.

Posizioni Aperte Candidati adesso!