Pflege Waldweiher Haselmoos


Acque | realizzato nel Settembre 2016 | Kloster Fahr

Der Waldweiher Haselmoos befindet sich inmitten des Waldes oberhalb Schlieren. Überliesse man den Weiher sich selbst, würde dieser nach wenigen Jahren verlanden und einwachsen. Längerfristig würde dies der Verlust dieses wertvollen Biotops für Amphibien bedeuten.

So kamen auch dieses Jahr die Zivis vom Naturnetz für einen Arbeitseinsatz zum Haselmoosweiher. Mit dem Balkenmäher und Motorsensen wurde die offenen Fläche gemäht. Eine eher kurze Angelegenheit. Etwas schweisstreibender war das Rechen und Zusammennehmen der geschnittenen Hochstauden. Mit dem dem Schnittgut wurden Kleinstrukturen in Form von Grashaufen erstellt. Diese Grashaufen dienen vielen Tierarten als Unterschlupf- oder Versteckmöglichkeit, während zum Beispiel die Ringelnatter diese als Eiablageort nutzt. Ziemlich eindrücklich wieviel Schnittgut auf so einer so kleinen Fläche zusammenkommt.

Entlöhnt für ihre Arbeit wurden die Zivis mit dem Dank der Passanten, welche den Haselmoosweiher als äusserst reizvollen Rastplatz inmitten des Waldes sehr schätzen.


vicino