Neophytenbekämpfung Oberrieden


Neophyten | Realisiert im Juni 2017 | Kloster Fahr

Das Naturnetz mit seinen Zivis übernimmt bereits in Thalwil die Neophytenbekämpfung in den Naturflächen der Gemeinde. Die Nachbargemeinde Oberrieden hat sich dieser Thematik auch angenommen und das Naturnetz wurde engagiert, auch in ihrer Gemeinde die Neophyten zu bekämpfen - mit Schwerpunkt Sihlwald. Vorallem entlang der Sihl hat es reichlich Neophyten. Von Japan-Knöterich über Sommerflieder und Berufkraut bis zu Sommerflieder. Also genügend Arbeit für die Zivis von Natunetz! In mehreren gestafelten Einsätzen während der Vegetatiopnsperiode wurden die Neophyten vor dem Versamen mit der Wurzel ausgerissen und fachgerecht entsorgt. Einzig die unzähligen "Goldruten-Nester" wurden, aus Gründen der Kosteneinsparung, am Versamen gehindert indem sie vor der Blüte gemäht und direkt abgeführt wurden. Mittlerweile ist das Naturnetz bereits das zweite Jahr in der Neophytenbekämpfung aktiv und man sieht bereits erste Erfolge. Gewisse Neophytenbestände sind eingebrochen und man findet nur noch vereinzelte Exemplare. Der Aufwand hat sich also bereits bezahlt gemacht!


In der Nähe