Pflege Waldweiher Haselmoos


Gewässer, Wald | Realisiert im Oktober 2019 | Mittelland

Der Haselmoos-Weiher liegt auf dem Gemeindegebiet von Schlieren im Kanton Zürich. Er liegt südlich des Stadtzentrums in einem Waldgebiet auf 542 Metern über Meer. Nebst seiner Funktion als Naturschutzelement bietet der Weiher mit seiner üppigen Ufervegetation und den umliegenden Hochstaudenfluren auch für Erholungssuchende viele Erlebnisse. Die vorgelegte Feuerstelle mit Sitzgelegenheiten lädt zum Verweilen und Beobachten ein.

Würde ein solcher Waldweiher nicht jährlich gemäht werden, wäre die offene Wasserfläche schon innert wenigen Jahren verlandet und die Hochstaudenflur und Ufervegetation verbuscht. Um dies zu verhindern, pflegt das Naturnetz diesen Weiher schon seit einigen Jahren.

Mit Balkenmäher, Motorsensen und Unterwassermäher ausgerüstet, haben die Zivis die üppige Vegetation gemäht, anschliessend gerecht und an den Randflächen auf einzelne Haufen aufgeschichtet. Wo nötig wurden einzelne Gebüschgruppen mit Hilfe der Motorsäge zurückgedrängt. Durch die Unterwassermahd vor Wintereinbruch wird die produzierte Biomasse aus dem Teich geholt, statt dass diese sich zersetzt und am Grund den Teich nach und nach auffüllt. Zudem fällt somit mehr Sonnenlicht auf die Wasserfläche. Die Mahd der Ufervegetation verhindert weiter, dass die Offenfläche zuwächst und sich Gehölze etablieren.


In der Nähe